Sportplatz in Gellep

Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Uerdingen / Gellep-Stratum freut sich, dass sich auch die SPD dem Vorschlag der CDU anschließt, den Sportplatz in Gellep an anderer Stelle neu zu bauen. "Für mich ist es jedoch unverständlich, warum sich Heidi Matthias als Fraktionsvorsitzende der Grünen im Rat im vergangenen Planungsausschuss dagegen ausspricht. Damit verweigert sie dem Stadtteil Gellep-Stratum eine wesentliche Aufwertung. Ein Stadtteil, der schon sehr von Industrie und Durchgangsverkehr geprägt ist, braucht eine Aufwertung und einen klaren Ankerpunkt für alle Generationen", erklärt der Sprecher der CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Ulrich Lohmar.

Die CDU hofft, dass sich die SPD unabhängig des Votums der von der Verwaltung imitierten Sportstättenkommission für die Verlegung des Sportplatzes an eine andere Stelle ausspricht. An dem alten Standort soll dann Wohnbebauung entstehen.

"Wir brauchen identitätsstiftende Einrichtungen in Gellep-Stratum. Deswegen ist ein neuer Sportplatz mit entsprechenden Gemeinschaftsräumen und separaten Räumen für die Freiwillige Feuerwehr wichtig", mahnt Lohmar. Die Planungen treffen auch auf Zustimmung bei der Bevölkerung. "Fußballverein und Feuerwehr unterstützen das Vorhaben grundsätzlich. Beide Institutionen brauchen Räume. Gleichzeitig kann an dem Standort auch ein Gemeinschaftsraum für den ganzen Stadtteil entstehen, den alle nutzen können", erklärt Lohmar.

09.07.2019