Aktuelles

CDU nominiert Kerstin Jensen als Oberbürgermeisterkandidatin

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder!  Mit großer Freude darf ich Sie darüber informieren, dass der Kreisvorstand der CDU Krefeld in seiner gestrigen Sitzung Frau Kerstin Jensen als Kandidatin für das Amt der... mehr >>

22.01.2020

CDU-Fraktion für die Einführung von Wasserstoffbussen

Die CDU-Ratsfraktion setzt sich für die Einführung von Wasserstoffbussen für Krefeld ein. „Städte wie Wuppertal machen es vor. Für 12 Mio. Euro werden dort 12 Busse angeschafft, die mit Wasserstoff betrieben werden. Wir... mehr >>

17.01.2020

Statement der CDU-Ratsfraktion zum Zoobrand

Walter Fasbender, Sprecher im Ausschuss für Verwaltung, Vergabe, Ordnung und Sicherheit und Mitglied im Aufsichtsrat Krefelder Zoo erklärt:„Die CDU-Ratsfraktion ist bestürzt über den Tod der Menschenaffen und der weiteren... mehr >>

10.01.2020

Statement Ratsherr Walter Fasbender zur Bezirkssportanlage Schroersdyk

Der CDU-Ratsherr für den Nordbezirk, Walter Fasbender, kritisiert das Vorgehen der Sportverwaltung, die Bezirkssportanlage am Schroersdyk schließen zu wollen. „Die Anlage am Schroersdyk ist ein wichtiger Mosaikstein der... mehr >>

10.01.2020

Zur Presseberichterstattung der WZ zur möglichen Schließung der Bezirkssportanlagen erklärt Marc Blondin, Vorsitzender des Sportausschusses:

„Das ist ein absolutes Kommunikationsdesaster der Sportverwaltung. Die heute in der Westdeutschen Zeitung veröffentlichte “Schließungsliste“ wurde weder mit den Vereinen, die scheinbar betroffen sind, noch mit dem Sportausschuss... mehr >>

12.12.2019

CDU-Ratsfraktion zur Ankündigung der Stadtverwaltung 300 000 Euro für die Innenstadt bereitzustellen

Der Druck der CDU auf die Stadtverwaltung mit OB-Meyer an der Spitze hat sich aus Sicht der CDU-Fraktion in Sachen Sauberkeit und einer attraktiveren Innenstadt ausgezahlt. „Seit über drei Jahren haben wir zahlreiche Ideen für... mehr >>

02.12.2019

CDU-Fraktion zur Behauptung der WZ, Ottostraße und Oppum-Süd wären weiter im Rennen zur Regionalplanänderung

„Die Behauptung, die Flächen Ottostraße und Oppum-Süd seien weiter in der Planung für die Regionalplanänderung, ist falsch. Eine solche Presseberichterstattung ist brandgefährlich, denn sie verunsichert die dort wohnenden... mehr >>

14.11.2019
Treffer 1 bis 7 von 1034
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>