Stefanie Neukirchner: Keine Städt. Gesamtschule in Krefeld-Mitte

Zum RP-Bericht "FDP: 593 Eltern für Gesamtschule in Mitte" stellt die schulpolitische Sprecherin der Krefelder CDU-Stadtratsfraktion, Ratsfrau Stefanie Neukirchner, fest, dass die CDU in keiner Weise daran denkt, weder am Arndt noch an einem anderen Standort in der Innenstadt eine Gesamtschule gründen zu wollen: "Es gibt in Stadtmitte keinen Standort, der groß genug wäre eine 5-zügige Gesamtschule aufzunehmen und auch keinen Standort der Flächenreserven für eine Erweiterung hätte." Die Elternbefragung habe im Ergebnis erst Oppum und dann Fischeln ergeben, erinnert die CDU-Politikerin. Es sei eine Kostenanalyse für diese beiden Standorte in Auftrag gegeben worden, von der man sich eine Entscheidungshilfe beim weiteren Vorgehen erhoffe. Diese Kostenanalyse bilde nicht alleinige Entscheidungsgrundlage.

 

06.06.2015