CDU zum Thema "Bezirksverwaltungsstelle Linn"

"Wir begrüßen, dass die Anregung, in Linn - möglichst in einem städtischen Gebäude - die zwischenzeitlich geschlossene Nebenstelle Linn der Bezirksverwaltungsstelle Oppum/Linn wieder zu eröffnen, verwaltungsseitig jetzt positiv aufgegriffen wurde ", kommentiert die stellv. Bezirksvorsteherin von Oppum/Linn, Heidrun Hillmann (CDU), eine entsprechende Mitteilung des Fachbereichs Bürgerservice der Stadtverwaltung Krefeld (siehe Anhang). 

 

Damit werde dem vielfach geäußerten Wunsch der Linner Bürgerinnen und Bürger und des Bürgervereins Linn, den die CDU-Fraktionen in der Bezirksvertretung Oppum/Linn und im Rat der Stadt Krefeld vor einigen Wochen aufgegriffen und an die Stadtverwaltung Krefeld mit der Bitte um Prüfung und möglichst schnelle Umsetzung weiter gegeben hatten, erfreulicherweise entsprochen, stellt die CDU-Politikerin fest. Damit werde für die seinerzeit geschlossene Nebenstelle Linn mit Büroräumen im Erdgeschoss des Deutschen Textilmuseums endlich ein Ersatzstandort bereit gestellt, an dem das entsprechende Dienstleistungsangebot im Sinne einer bürgernahen Aufgabenerledigung in Linn wieder aufgenommen werde, begrüßt die CDU-Politikerin die entsprechenden Absicht des Fachbereichs Bürgerservice.  

 

(PDF-Dokument)

15.07.2016