CDU Nord zur Bebauung am Appellweg

Bereits im Rahmen der Podiumsdiskussion, zu der der Bürgerverein Kliedbruch am 28.05.2015 geladen hatte, war die von der Verwaltung geplante Bebauung am Appellweg Thema. Als einziger der drei OB-Kandidaten hatte sich Peter Vermeulen gegen eine dortige Bebauung ausgesprochen. Angesichts dessen zeigt sich die CDU Nord nun verwundert über die Forderung Frank Meyers von einer Bebauung abzusehen. „Herr Meyer dreht sich wie ein Fähnchen im Wind, wenn er sich nun die Argumentation Vermeulens zu Eigen macht und das gleiche fordert“, erklärt Walter Fasbender, Vorsitzender der CDU Nord. Die CDU-Fraktion der Bezirksvertretung Nord, sowie die CDU-Fraktion im Rat wolle erst alle Aspekte einer Bebauung beraten, bevor sie sich hierzu abschließend positioniert. Der Erhalt der Hubert-Houben-Kampfbahn stehe aber sowohl für die CDU als auch für Peter Vermeulen nicht zur Disposition.

 

 

09.06.2015