CDU: Gratulation zum 75. Geburtstag von Elmar Jakubowski

Der langjährige Uerdinger Ratsherr, Bezirksvorsteher von Uerdingen und Vorsitzende des Uerdinger Heimatbundes, Elmar Jakubowski (CDU), vollendet am 14. November 2016 sein 75. Lebensjahr. Für seine Arbeit im Uerdinger Heimatbund, in dem er seit 1974 – mit kurzer Unterbrechung – Vorsitzender war, hatte er vor einigen Jahre das Stadtsiegel erhalten. Beruflich war er bis zu einer Pensionierung Leiter einer Gesamtschule in Duisburg. Der gebürtige Krefelder ist seit 1975 Mitglied der Uerdinger Bezirksvertretung und war von 1999 bis 2014 Bezirksvorsteher von Uerdingen. Dem Rat der Stadt Krefeld gehörte Elmar Jakuboswki von 1994 bis 2014 an. Für sein Engagement, vor allem in der Heimat- und Brauchtumspflege, wurde er 1999 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.


 
Die stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende Britta Oellers gratulierte ihrem ehemaligen Ratskollegen Elmar Jakubowski mit den Worten: „Zur Vollendung Ihres 75. Lebensjahres darf ich Ihnen im Namen der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Krefeld, aber auch im eigenen Namen, sehr herzlich gratulieren. Mit diesen Glückwünschen verbinde ich Dank und Anerkennung für Ihr langjähriges bürgerschaftliches und kommunalpolitische Engagement. Als langjähriger Vorsitzender des Uerdinger Heimatbundes haben Sie die Entwicklung des Stadtbezirks Uerdingen, dem Sie besonders verbunden sind, konstruktiv begleitet und gefördert. Das gilt auch für Ihre kommunalpolitische Mitwirkung in den Gremien des Rates, in denen Sie sich sehr engagiert sowie mit großem Sach- und Fachverstand schwerpunktmäßig den Finanzen, den städtischen Beteiligungen, dem Schulwesen sowie Kunst und Kultur gewidmet haben, und in der Bezirksvertretung Uerdingen, deren Geschicke Sie über viele Jahre als Bezirksvorsteher mit großer Weit- und Umsicht zum Wohle von Uerdingen gelenkt haben. Dafür danke ich Ihnen sehr."

13.11.2016