Blondin ehrt Wilhelm Greven für siebzig Jahre CDU-Mitgliedschaft

Seit 1946 ist er Mitglied der Christlich-Demokratischen Union – nun wurde Wilhelm Greven aus Traar für siebzig Jahre Treue zur CDU geehrt. Kreisparteichef Marc Blondin besuchte den Jubilar daheim und überreichte ihm eine Ehrenmedaille sowie eine von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Landesparteichef Armin Laschet unterzeichnete Urkunde.

 

Greven berichtete, dass er nach dem Krieg vom damaligen Traarer Pfarrer Heinrich Doergens zum Beitritt zur neu gegründeten Partei ermutigt worden sei. „Das mit dem Zentrum gibt nichts mehr“, habe der Priester gesagt. So habe er sich der neuen, konfessionsübergreifenden Union angeschlossen. Seine religiöse Überzeugung habe ihn auch schon im Dritten Reich darin bestärkt, sich der Hitlerjugend zu verweigern, erinnerte sich der heute 99-jährige Jubilar.

 

Marc Blondin würdigte die Treue von Wilhelm Greven als „beispielhaft auch für die nachfolgenden Generationen“. Gerade heute sei es wichtig, „politisch Flagge zu zeigen und sich auch dann nicht beirren zu lassen, wenn einem einmal der Wind ins Gesicht weht“.

21.12.2016