Aylin Schulze wurde von der Mitgliederversammlung zur neuen Vorsitzenden des Stadtbezirksverbandes Mitte der Jungen Union (JU) Krefeld gewählt.

Ihre Stellvertreterinnen sind Anna Wilms und Alexandra Tutinoi. Zu Beisitzer/innen wurden Charlene Krüger, Elmira Acuna und Christian Becker gewählt.

In der JU aktiv sein heiße, so die neue JU-Mitte-Vorsitzende, die eigene Zukunft selbst in die Hand zu nehmen, "weil wir lieber handeln als behandelt werden, weil es Spaß macht, mit Freundinnen und Freunden zusammenzuarbeiten, politische Ideen zu entwickeln und für ihre Durchsetzung zu streiten".

Zur Information: Die im Jahre 1947 gegründete Junge Union Deutschlands (JU) ist der größte politische Jugendverband Europas. Ziel der Jungen Union ist es, sachpolitisch und personell der Motor einer kontinuierlichen Erneuerung in CDU und CSU zu sein. Politische Kernthemen sind Arbeit und Soziales, Bildung und Ausbildung, Umweltschutz und Menschenrechte sowie die Zukunft Deutschlands im vereinigten Europa. Das Magazin der JU heißt "Die Entscheidung".

Herausgeber: Junge Union Krefeld-Mitte
47798 Krefeld - Carl-Wilhelm-Straße 30 - 32

02.01.2015